Eine gesunde Ernährung um Dein allgemeines Wohlbefinden zu verbessern besteht aus der Einnahme einer grossen Vielzahl an Nahrungsmitteln, die Dir die erforderlichen Nährstoffe bieten, um gesund und stark zu bleiben, Dich wohlzufühlen und Energie zu haben. Diese Nährstoffe schliessen Proteine, Kohlenhydrate, Fette, Wasser, Vitamine und Minerale mit ein.

Es handelt sich jedoch nicht nur darum, eine abwechslungsreiche Ernährung zu haben, sondern es geht auch darum, gesunde und ausgeglichene Gewohnheiten an den Tag zu legen. Das heisst, z.B., dass sich beim Essen genügend Zeit nehmen, richtig kauen, beim Essen wenig trinken, sich auf das Essen konzentrieren, als ein grosser Teil, der dazu beiträgt, Dich gesund und ausgeglichen zu halten.

Oftmals ist das, was uns hilft abzunehmen, nicht nur eine Diät, sondern die Art und Weise in der wir unsere Nahrungsmittel zu uns nehmen. Ein Trick zum Abnehmen ist z.B., abgesehen von genügend kauen und gesättigte Fettsäuren, Zucker und zu viele Kohlenhydrate zu vermeiden, sich das Essen auf einem kleinen Teller zu servieren, anstatt eine kleinere Menge auf einem grösseren Teller zu servieren. Ein kleiner aber voller Teller sendet unserem Gehirn das Signal, dass Du eine grössere Menge isst und dadurch bist Du schneller satt.

Nimm Dir also genügend Zeit zum Essen.

Verwandele Dein Essen in eine gute Gewohnheit, die Dir Freude bringt und geniesse es!

Du wirst sehen, dass das Essen zu geniessen, Dir Energie bereitet, um den Alltag mit mehr Freude anzugehen!